Sprache: enitesdefrruzh-hantkopl

HOTEL SHIP SUPPLYING
MANUFACTURERS CONSORTIUM

Geschichte

GESCHICHTE, DIE VOR 130 JAHREN BEGANN

history

Hotel Ship Supplying Manufacturers Consortium (H.S.S.C.) geht aus einer langjährigen Tradition der Herstellung von Edelstahlprodukten aus. Die Familie Bet leitet die Firma seit dem 19. Jahrhundert, in dieser Zeit wanderte der Gründer Giovanni Beth nach Peru aus, wo er die erste Besteckwaren-Firma CUCHILLERIA BET gründete. Nach seiner Rückkehr nach Italien am Anfang des XX.-ten Jahrhunderts eröffnete er den ersten Laden mit Besteckwaren, der bis heute existiert. Der Laden zog später in die Galerie Mazzini um und wurde weiter von seinem Sohn Enrico und Enkel Giovanni geleitet.Nach dem Zweiten Weltkrieg, im Jahr 1956 erwarb er die Firma Press Inox, die Edelstahl produzierte. Das war eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs und der Innovation, wo solide Produkte der Marke Inox schnell die Anerkennung fanden. In dieser Zeit traf man auch die Entscheidung, die Produkte der Firma Press Inox dem aufkeimenden Markt der Freizeitboote anzubieten. Dank der Flexibilität und den Kenntnissen über den Zielmarkt wurde die Firma schnell bemerkt und unter den wichtigen italienischen und ausländischen Schiffswerften zu einer populären Marke. Von Anfang an segelten unsere hochwertige Produkte auf den Meeren als Elemente von repräsentativen Schiffen, solchen wie „Königinen” der Meeren, Michelangelo und Raffaello, die zu den modernsten Schiffe von Italy Navigation Company gehörten. Dank einer großen und bewunderten Flotte von Fahrgastschiffen brachte die Italy Navigation Company das Markenzeichen „Made in Italy” in jeden Winkel der Erde und verursachte Neid bei anderen Nationen. Einige Jahre später die Herausforderung in der Branche des Seeverkehrs Fuß zu fassen gab den Anfang dem Produzentenkonsortium mit den Namen Hotel Ship Supplying Manufacturers Consortium (H.S.S.C.). Sie wurde gegründet, um eine breitere Palette von Produkten und Dienstleistungen sowie konkurenzfähige Preise anbieten zu können. Die Zusammenarbeit zwischen Press Inox, HSSC-Mepra und Portofino Yacht Club verband im Rahmen einer Gruppe die Edelstahl-Produktion für Kreuzfahrtschiffe, Jachten und Hotelbranche und verbesserte die Entwicklung und Optimierungen in der Produktion.Heutzutage, setzt Franco Bet die Familientradition fort und leitet die Firma unter Berücksichtigung der Marktentwicklung und Marktuntersuchungen, mit Fokus auf Innovation und Technologie. Das aktuelle Angebot ist deshalb sehr modern, sowohl in Bezug auf die verwendeten Materialien, als auch die Produktionstechnologie. Die Flexibilität in der Anpassung eigener Produkte macht H.S.S.C zu einer Firma, die die ständig wachsenden, spezifischen Erwartungen des Zielmarktes erfüllt.